Numismatik Lanz München   |   Auction 158   |   5 June 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 75



Estimate: 7'000 EUR   |   Starting price: 4'200 EUR Price realized: 10'000 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
MAKEDONIEN
AKANTHOS
Tetradrachme (attischer Standard), um 500 v. Chr. Über gepunkteter Zierleiste Löwe nach rechts auf einen nach links in die Knie brechenden nach vorne blickenden Stier aufspringend und ihn in die Kruppe beißend, direkt über dem Kopf des Stieres Λ - in exergue: Florales Ornament. Rs: Quadratum Incusum. Desneux, - (vgl. 90 dort Alpha über dem Kopf des Stieres), SNG Copenhagen - (vgl. 2, unterschiedliches Münzzeichen), SNG ANS -, BMC - (vgl. 3-5, unterschiedliche Münzzeichen), AMNG III - (Tafel VI/12f, dort unterschiedliches Beizeichen, Kopf des Stieres zurückgewandt), Tsintsifos Perix Pangaion Epeiros vgl. S. 208/7 (Akanthioi in Aylon, dort A über dem Stierkopf), Price Asyut Hoard - (vgl. 171 ff.), McClean -. 17,12g. Sehr seltene Variante. Sehr gut zentriert, vorzüglich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close