Numismatik Lanz München   |   Auction 158   |   5 June 2014
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 76



Estimate: 500 EUR   |   Starting price: 300 EUR Unsold
GRIECHISCHE MÜNZEN
MAKEDONIEN
AKANTHOS
Diobol, circa 470 - 390. Kopf der Athena nach rechts, vor dem Federbusch der kleine Buchstabe A. Rs: Ethnikon in viergeteiltem Quadratum incusum. SNG Copenhagen - (vgl. 21, dort Helm mit Lorbeerkranz und ohne Beizeichen A auf der Vorderseite), SNG ANS - (vgl. 50, dito), AMNG - (38ff., dito) BMC - (vgl. 20), Desneux -, Traité -. 1,42g. Sehr selten. Sehr schön. Ungewöhnlich gutes Silber für diesen Typus. Das Silber der bis dato bekannten Stücke ist normalerweise leicht porös. Hervorzuheben ist ebenfalls das Beizeichen A auf der Vorderseite, welchen auf anderen Münztypen von Akanthos gut bekannt ist. Wohl unpubliziert.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close