Numismatik Lanz München   |   Auction 158   |   5 June 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 80





Estimate: 1'000 EUR   |   Starting price: 600 EUR Price realized: 1'100 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
MAKEDONIEN
LETE
Stater, circa 520 - 480. Nackter, ithyphallischer Silen mit langem Spitzbart nach rechts, den rechten Pferdefuß weit vorgesetzt, mit der Rechten widerstrebende Nymphe am Unterarm fassend, die nach rechts entfliehen will, mit der Linken die Nymphe am Kinn liebkosend. Rs: Diagonal viergeteiltes, sehr tiefes Quadratum incusum mit stark unebenen Feldern. AMNG III 69 Nr. 14 Taf. XIV 29; SNG ANS 958-961. 9,89g. Selten. Getönt, sehr schön. Aus der Sammlung Dr. Robert Friedinger Pranter.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close