Numismatik Lanz München   |   Auction 158   |   5 June 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 109





Estimate: 400 EUR   |   Starting price: 240 EUR Price realized: 400 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
RÖMISCHE PROVINZ
Tetradrachme 158 - 149, Prägung der ersten Eidgenossenschaft (Hauptstadt Amphipolis). Makedonischer Rundschild, darin drapierte Büste der Artemis Tauropolos mit Stephane nach rechts, im Nacken einfacher Köcher und Bogen sichtbar. Rs: MAKEΔONΩN / ΠPΩTHΣ, dazwischen Keule nach rechts liegend, darüber Monogramm. SNG Copenhagen 1311, AMNG III 1 S. 55 Nr. 159. 16,86g. Vorzüglich. Das A des Monogramms auf der Rs. mit einfachem Querbalken.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close