Numismatik Lanz München   |   Auction 158   |   5 June 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 236



Estimate: 8'000 EUR   |   Starting price: 4'800 EUR ---
GRIECHISCHE MÜNZEN
TROAS
ALEXANDRIA
Tetradrachme, Jahr 148 (153 v. Chr.). Kopf des Apoll mit Lorbeerkranz nach links. Rs: AΠOΛΛΩNOΣ - ZMIΘEΩΣ, Apollo Smintheus mit Bogen und Patera geht nach rechts, im linken inneren Feld Monogramm, im rechten inneren Feld Jahrzahl PMH, in exergue: AΛEΞAN / ΠYΘOΓENOY. BMC - (Jahrzahl nicht aufgeführt), SNG Copenhagen -, SNG von Aulock -, SNG München -, SNG Tübingen -, Bellinger - (vgl. A133 ff., Jahrzahl nicht aufgeführt), Fritze - (dito). Leschhorn -. 16,98g. Äußerst selten. Sehr schön/fast vorzüglich. Jahrzahl wohl bis dato nirgends aufgeführt, auch nicht bei E. Cohen, Dated Coins of Antiquity (2011). Leschhorn kennt einen Magistrat Pytogenos für Abydos aber nicht für Alexandria

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close