Numismatik Lanz München   |   Auction 158   |   5 June 2014
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 267



Estimate: 1'000 EUR   |   Starting price: 600 EUR Price realized: 650 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
KARIEN
MYLASA
Stater, um 500 v. Chr. Löwenprotome mit aufgerissenem Rachen, heraushängender Zunge und 'Zottelmähne' nach rechts. Rs: Zweigeteiltes Quadratum incusum mit unregelmäßig abgearbeiteten Feldern. SNG von Aulock 2334, McClean Coll. 8467, Slg. Karl (Lanz, Auktion 131) Nr. 172 (stempelgleich), vgl. SNG Keckmann 64 (Zuweisung an Kaunos), dagegen K. Konuk, Early Coinage of Kaunos (FS Price) 219 Anm. 24 (Zuweisung an Mylasa). 10,84g. Sehr selten. Sehr schön. Aus der Sammlung Dr. Robert Friedinger Pranter.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close