Numismatik Lanz München   |   Auction 158   |   5 June 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 390





Estimate: 625 EUR   |   Starting price: 375 EUR Price realized: 850 EUR
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
AUGUSTUS (31 v.Chr. - 14 n.Chr.)
Denar, 15 v. Chr., Lugdunum. AVGVSTVS - DIVI · F, Kopf nach rechts. Rs: Augustus sitzt auf einem Tribunal auf sella curulis und empfängt Tiberius und Drusus, die sich ihm in militärischer Tracht von links nähern, um ihm jeweils einen Zweig zu überreichen, im Abschnitt IMP X. RIC 165a; BMCRE 445; BN 1366; C. 133. 3,88g. Attraktive Tönung, Vs. scharf ausgeprägt und bestens zentriert, Rs. leicht dezentriert, sonst vorzüglich. Die Münze bezieht sich auf die militärischen Erfolge des Tiberius und Drusus im Alpenraum und die Provinzialisierung Raetiens unter Augustus.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close