Numismatik Lanz München   |   Auction 158   |   5 June 2014
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 418



Estimate: 400 EUR   |   Starting price: 240 EUR Price realized: 400 EUR
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
AUGUSTUS (31 v.Chr. - 14 n.Chr.)
Caesaraugusta in Hispania Tarraconensis
As, 4 - 3, Cn. Domitius Ampianus und C. Vet. Lancianus, Duumviri. IMP AVGVSTVS TRIB POTES XX, Kopf des Augustus mit Lorbeerkranz nach rechts. Rs: CAES AVGVS - CN DOM AMP C VET LANC - II VIR, verschleierter Priester mit Zügeln in der Rechten und Peitsche in der Linken ein Ochsengespann mit Pflug nach rechts lenkend. RPC 320 (dieses Exemplar!), Burgos 1315, Guadan 328. 14,53g. Selten. Erhabene Prägung, sehr gut zentriert, vorzüglich. Ex Numismatik Lanz, Auktion 106 (26.11.2001), Los 232.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close