Numismatik Lanz München   |   Auction 159   |   8 December 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 59





Estimate: 10'000 EUR   |   Starting price: 6'000 EUR Price realized: 6'000 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
SIZILIEN
2. Republik (466 - 406)
Tetradrachme, 415 - 405, signiert von Parmenides. Quadriga auf Standlinie nach links, Wagenlenker mit Gerte und Zügel, darüber Nike nach rechts fliegend den Wagenlenker bekränzend, in exergue: Ähre nach links. Rs: SYPAKOSION, Kopf der Arethusa mit Haarbinde und Perlenkollier nach links, darum herum drei Delphine, unter dem Halsabschnitt die Signatur: PARME. Tudeer Nr. 77 (Stempel V27/R49) Taf. IV/49, Boston 416, SNG Lockett 97, SNG ANS 287. 16,68g. Stellenweise leicht rau, sonst fast vorzüglich. Aus der Sammlung James Lindley. Parmenides war Stempelschneider zur Blütezeit Großgriechenlands und arbeitete zudem für die Stadt Neapel.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close