Numismatik Lanz München   |   Auction 159   |   8 December 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 65





Estimate: 4'000 EUR   |   Starting price: 2'400 EUR Price realized: 3'250 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
SICILO-PUNISCHE PRÄGUNGEN
UNBEKANNTE MÜNZSTÄTTE AUF SIZILIEN
Tetradrachme, um 310 v. Chr. Kopf der Tanit mit Gerstenkranz und dreiteiligem Ohrring nach links, davor Delphin und Caduceus. Rs: Punische Buchstaben [MEM MEM], Pferdekopf nach links, dahinter Palme. Jenkins S. 57/Nr. 227 (O69/R195), SNG Copenhagen -, SNG ANS -, Boston -, Rizzo 9, De Luynes 1463. 17,19g. Vorzüglich. Erworben bei Spink. Ex Hess/Leu Auktion 1958/Los 114. Mit dem entsprechendem Unterlagszettel.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close