Numismatik Lanz München   |   Auction 159   |   8 December 2014
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 92



Estimate: 800 EUR   |   Starting price: 480 EUR Unsold
GRIECHISCHE MÜNZEN
MAKEDONISCHES KÖNIGREICH
PHILIPP II. (359 - 336)
Tetradrachme, posthum im Namen und Stil Philipps II., 315 - 294, Amphipolis. Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz nach rechts, Perlkreis. Rs: FILIP - POU, nackter Reiter mit Palmzweig nach rechts, unter dem Bauch des Pferdes L und Tellerfackel, zwischen den Vorderläufen Kantharos. Le Rider 27, SNG ANS 801ff. 14,13g. Vorzüglich. Möglicherweise ein keltischer Siegesreiter mit langen Haaren.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close