Numismatik Lanz München   |   Auction 159   |   8 December 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 247





Estimate: 4'000 EUR   |   Starting price: 2'400 EUR Price realized: 4'000 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
KARIEN
SATRAPEN
MAUSSOLOS (377 - 353)
Tetradrachme, unbestimmte Münzstätte (Halikarnassos ?). Kopf des Apoll mit Drapierung und Gewandspange leicht nach rechts gedreht. Rs: MAUSSWLLO, Zeus Labraundos mit Labrys (Doppelaxt) und langem Szepterstab nach rechts schreitend. BMC 1 Var. (dort mit Beizeichen), Traité II 91, SNG von Aulock 2358ff. Var. (dort mit Beizeichen), SNG Kayhan vgl. 872 (dito), SNG Copenhagen 590, Boston vgl. 1995 ff., CNG Triton XVI (8.1.2013)/Los 493 (Vorderseite stempelgleich - gleicher Rückseitenstil). 15,18g. Vorzüglich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close