Maintenance announcement

Due to maintenance work on Friday, 28. July between 10:00 a.m. CEST and 11:30 a.m. CEST the server accessibility may be limited.



Numismatik Lanz München   |   Auction 159   |   8 December 2014
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 322



Estimate: 2'000 EUR   |   Starting price: 1'200 EUR Unsold
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
AUGUSTUS (31 v.Chr. - 14 n.Chr.)
Denar, 29 - 27 v. Chr., ungesicherte Münzstätte in Italien (Brundisium?). Portraitkopf mit Lorbeerkranz nach rechts. Rs: IMP - CAESAR, nackte Statue Octavians mit einem über die Schulter und den linken eingestemmten Unterarm gelegten Mantel, in der rechten Hand Speer, auf einer aus Schiffsschnäbeln (rostra) aufgetürmten Säule. RIC 271; BMCRE 633; Hunter 267; C. 124. 3,96g. Selten. Rs. etwas dezentriert, getönt, vorzüglich. Die dargestellte Statue entspricht einem geläufigen späthellenistischen Typus, der durch mehrere Vertreter auf Delos und in Italien bekannt ist. Die Säule mit den Rostra erinnert an die Seesiege von Naulochos (36 v. Chr.) und Actium (31 v. Chr.) und an die damit verbundenen Ehrungen.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close