Numismatik Lanz München   |   Auction 159   |   8 December 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 387





Estimate: 300 EUR   |   Starting price: 180 EUR ---
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
VESPASIANUS (69 - 79)
Denar, 77 - 78, Rom. IMP CAESAR VESPASIANVS AVG, Büste mit Lorbeerkranz nach links. Rs: COS - VIII, Prora nach rechts, darüber achtstrahliger Stern. RIC² 944; BMC 211; C. 137. 3,04g. Kleine Schürfspur auf der Rs., sonst vorzüglich/fast vorzüglich. Die Rückseitendarstellung zitiert einen Münztyp des L. Domitius Ahenobarbus (RRC 521/1), den dieser im Namen des M. Antonius im Jahre 40 v. Chr. prägen ließ. Auch für die Söhne Vespasians, Titus und Domitianus, sind vergleichbare Reversbilder belegt. Sie beziehen sich auf die militärische Sieghaftigkeit des Herrscherhauses und sind ein Zeugnis für das betont konservative Bildrepertoire der flavischen Münzprägung.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close