Numismatik Lanz München   |   Auction 159   |   8 December 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 644



Estimate: 15'000 EUR   |   Starting price: 9'000 EUR Withdrawn
BYZANTINISCHE MÜNZEN
JOHANNES II. COMNENUS (1118-1143)
Gold-Hyperpyron, Thessalonika. +IhS XIS REX REGNANTIVM. Der frontal stehende numbierte Christus auf Suppedion mit Bart, Pallium und Colobium, hält in der Linken Evangeliar. Rs: IW DªCPOTH. Die Halbfigur der Gottesmutter mit Nimbus, Maphorium und Pallium rechts, die des Johannes II. mit Kreuzkrone, Loros und Akakia in der Linken, halten gemeinsam ein Patriarchenkreuz. Über Marias Kopf MP, im linken Feld QV, darüber je ein Ligaturstrich. Vgl. Seaby 1837 (Theodora); vgl. Seaby 1954 Vorderseite (Halbtetarteron). 4,58g. Wohl unpubliziertes Unikum. Feilspuren am Rand, Kratzer, sonst vorzüglich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close