Numismatik Lanz München   |   Auction 159   |   8 December 2014 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 713



Estimate: 1'000 EUR   |   Starting price: 600 EUR ---
SAMMLUNG MAZARAKIS
ÄGÄIS / KLEINASIEN
Fürstentümer/Beyliks nach dem Zusammenbruch des Sultanats der Rum-Seldschuken
Dukaten o.J. (ab ca. 1390), zeitgenössischer Beischlag nach Vorbild eines venezianischen Dukaten vom Typus des Johanniterordens auf Rhodos. DOSE . ANT - S/I/O/A/n/n/I, der Großmeister vor dem Heiligen kniend, zwischen beiden die Fahne, an deren Schaft rechts entlang D/V/X steht. Rs: · T · VE · D · TSISIDTQ - TET · A · E · D R X Q IS ·, nimbierter Christus in der Mandorla von neun Sternen umgeben, rechts im Feld Punkt. Mazarakis 56 IV. Kategorie, Friedberg -, Schlumberger -, Gamberini -. 3,33g. Sehr selten. Vorzüglich. Contemporary imitation under the Ottoman Empire combining venetian and rhodi-venetian elements. The avers-legend maybe is derived from the circumscriptions of the coins of Dieudonné/Deodate de Gozon (1346 - 1353) which start with "DEODAT".

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close