Numismatik Lanz München   |   Auction 160   |   15 June 2015 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 10





Estimate: 4'000 EUR   |   Starting price: 2'400 EUR Price realized: 3'400 EUR
KELTISCHE MÜNZEN
OSTKELTEN
UNGARN
Tetradrachme, Typ Zickzackgruppe. Stark stilisierter bärtiger Kopf mit Lorbeerkranz nach links. Lorbeerkranz und Stirnlocken in unregelmäßige Blätter aufgelöst, Stirnwulst und Wangenpartie halbmondförmig verschmolzen, Perlrand. Rs: Stilisierter Reiter nach links, oben ΠΛΛΛ. Der Reiter S- förmig mit einer Kugel, hinter ihm Kreis mit Innenpunkt; vor dem Pferd Quadrat, darin Punkt. Slg. Lanz 738; vgl. Göbl, OTA Taf. 37 Nr. 459/4. 11,98g. Äußerst selten. Vorzüglich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close