Numismatik Lanz München   |   Auction 160   |   15 June 2015
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 16



Estimate: 400 EUR   |   Starting price: 240 EUR Price realized: 325 EUR
KELTISCHE MÜNZEN
OSTKELTEN
IRREGULÄRE MÜNZSTÄTTEN
Imitation einer Doppelmaiorina des Julianus Apostata (360 - 363), ca. 3. Viertel 4. Jh. D N Γ L C L IVLI-NVS P I IVC (sic!), barbarisierte Portraitbüste mit Panzer, Paludamentum und Perlendiadem nach rechts. Rs: SECVRITA-S REI [PVBLICAE], Stier nach rechts stehend, darüber zwei Sterne. Zum Vorbild vgl. RIC 162; vgl. LRBC 2058. 7,62g. Selten. Vorzüglich/fast vorzüglich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close