Numismatik Lanz München   |   Auction 160   |   15 June 2015 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 140



Estimate: 200 EUR   |   Starting price: 120 EUR ---
GRIECHISCHE MÜNZEN
EUBOIA
HISTIAIA
Tetrobol, 3./2. Jh. v. Chr. Kopf der Nymphe Histiaia mit eingerolltem Haar, einem Kranz aus Weinlaub und Trauben, einteiligem Ohranhänger und Halskette rechts. Rs: IΣ[TI - AI]EWN], die Nymphe Histiaia in langem Gewand auf Schiffsheck nach rechts sitzend, die Linke zur Stylis ausstreckend und die Rechte auf den Rand des Rumpfes stützend, darauf die Buchstaben ΦI und ein Lorbeerblatt (!), im Feld unten Dreizack rechts. Ex Schweizerische Kreditanstalt Bern 2 (27-28 April 1984), 173. 2,08g. Fein getönt, vorzüglich. Sharp struck piece. FI and laurel leave on ship. Aus Numismatik Lanz Auktion 111 (25.11.2002), Los 415 (Sammlung BCD).

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close