Numismatik Lanz München   |   Auction 160   |   15 June 2015 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 150





Estimate: 500 EUR   |   Starting price: 300 EUR Price realized: 320 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
KORINTH
Stater, nach 515 v. Chr. Größerer Pegasos mit Zaumzeug nach links, darunter Koppa. Rs: Archaisierender Kopf der Athena mit korinthischem Helm nach rechts. Calciati S. 163/52 (vgl auch Stil der Nr. 44, dort allerdings Kopf der Athena in linearer Einfassung), Ravel 141 (P88/T104, dort 549 - 505 datiert, 2. Periode/Klasse 1), 8,37g. Kleiner Stempelbruch auf Rs., sehr schön/fast vorzüglich. Typus mit größerem Kopf und mandelförmigem Auge.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close