Numismatik Lanz München   |   Auction 160   |   15 June 2015 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 199





Estimate: 800 EUR   |   Starting price: 480 EUR Price realized: 950 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
IONIEN
EPHESOS (?)
Elektronhemihekte, vor 600 v. Chr. Raue, quer "schraffierte" Oberfläche. Rs: Incusum mit deutlich abgesetzten Stegen. Weidauer 9 Var. (Incusum), Rosen 268 Var. (dito), SNG Aulock 7766 Var. (dito). 1,11g. Fast vorzüglich. Die Gestaltung des Incusums erinnert stark an die verästelten Incusa der Hemihekten von Ephesos mit nach links gewandter Hirschprotome auf der Vorderseite, welche wohl in die Zeit des Phanes fallen. Vgl. hierfür Weidauer 38, Robinson, Electrum, Taf. 39/3C oder CNG Triton 10 (9. 1.2007)/Los 286. Der stark unterschiedliche Stil und der unterschiedliche Goldgehalt zum vorhergehenden Stück lässt verschiedene Münzstätten vermuten.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close