Numismatik Lanz München   |   Auction 160   |   15 June 2015 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 228



Estimate: 1'000 EUR   |   Starting price: 600 EUR ---
GRIECHISCHE MÜNZEN
LYDISCHES KÖNIGREICH
KROISOS (circa 561 - 546)
Hemistater (Siglos), Sardes. Löwenprotome mit aufgerissenem Maul nach rechts, nur die rechte Tatze sichtbar, gegenüber Stierprotome nach links. Rs: Zwei leicht verschieden große, ineinandergehende Incusa mit grobem Feld. BMC 41, SNG Copenhagen 456, SNG Aulock 2877 (nach 546), SNG Tübingen 3655 (505-500). 5,32g. Fein getönt, vorzüglich. Aus der Sammlung Diez. Ex Slg. Philipsen, Jacob Hirsch, Auktion XXV. (29. November 1909, München) Nr. 2478a. Mit altem, handbeschriftetem Unterlagszettel.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close