Numismatik Lanz München   |   Auction 160   |   15 June 2015 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 337



Estimate: 600 EUR   |   Starting price: 360 EUR Price realized: 650 EUR
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
AUGUSTUS (31 v.Chr. - 14 n.Chr.)
Sesterz, 16 v. Chr., mit C. Gallius Lupercus (Münzmeister), Rom. OB / CIVIS / SERVATOS in drei Zeilen über, in und unter Eichenkranz zwischen zwei Palmzweigen. Rs: C · GALLIVS · LVPERCVS · III · VIR · A · A · A · F · F ·, im Feld großes S C. RIC 377; Martini, Augustus 494-500; BMCRE 171 = BMCRR Rome 4508; BN 415-20; A. Küter, Zwischen Republik und Kaiserzeit. Die Münzmeisterprägung unter Augustus, Berliner Numismatische Forsschungen N. F. 11 (Berlin 2014) S. 35. 22,45g. Leicht geglättet und gewachst, fast vorzüglich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close