Numismatik Lanz München   |   Auction 160   |   15 June 2015 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 399





Estimate: 2'000 EUR   |   Starting price: 1'200 EUR ---
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
NERVA (96 - 98)
Sesterz, 97, Rom. IMP NERVA CAES AVG - P M TR P COS III P P, Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts. Rs: PLEBEI VRBANAE FRVMENTO CONSTITVTO / S - C, dreibeiniger Modius, darin Mohnkapsel zwischen jeweils drei Ähren auf der linken und rechten Seite. RIC 89; C. 127; BMC 115; CBN 103. 28,37g. Sehr selten. Vs. im Feld leicht geglättet, sehr schön. Nach der Ermordung Domitians wurde Nerva zum Kaiser erhoben. In Rom herrschte zu dieser Zeit ein gefährliches politisches Klima. Der neue Herrscher versuchte die stadtrömische Bevölkerung durch zahlreiche Maßnahmen für sich zu gewinnen. Auf eine dieser Regelungen spielt die Reversdarstellung des Sesterzen an: Nerva ließ neue Getreidespeicher errichten und verteilte zusätzlich zu den von Augustus eingerichteten Annona Getreide an die Bevölkerung der Hauptstadt des Imperium Romanum (frumento constituto).

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close