Numismatik Lanz München   |   Auction 151   |   30 June - 1 July 2011
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 119



Estimate: 1'000 EUR   |   Starting price: 600 EUR Unsold
GRIECHISCHE MÜNZEN (SLG. DIEZ)
SIKYONIA
SIKYON
Stater, um 330. Chimäre mit dem Körper eines Löwen, Ziegenprotome auf dem Rücken und schlankem Schlangenschwanz, auf Bodenlinie nach links schreitend, die rechte Tatze erhoben, darüber Kranz, im Feld unten ΣE. Rs: Taube im rechts gebundenen Ölkranz nach links fliegend, im Feld davor N. BMC 58; SNG Cop. 48; BCD 218. 11,70g. Schöne Tönung, Schürfspur im Revers, sonst sehr schön. Ex Doubletten d. Königl. Münzcabinets zu Berlin aus Slg. Dr. Imhoof-Blumer, Adolph Hess Nachf., Auktion (12. März 1906, Frankfurt a. M.) Nr. 887.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close