Numismatik Lanz München   |   Auction 151   |   30 June - 1 July 2011 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 501





Estimate: 400 EUR   |   Starting price: 240 EUR Price realized: 600 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
PAMPHYLIEN
ASPENDOS
Obol, Anfang 5. Jh., als Prägestätte kommt auch Selge in Frage. Zwei Ringer auf einer geperlten Standlinie, zwischen ihnen ein Gefäß (Krater?). Quadratum incusum mit undeutlichem Gebilde. SNG von Aulock -; SNG Cop. -; SNG France 3 -; Slg. Rosen -; Slg. Klein -; Pozzi Coll. - . Wohl unpubliziert. 1,04g. Äußerst selten. Sehr schön.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close