Numismatik Lanz München   |   Auction 151   |   30 June - 1 July 2011 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 552





Estimate: 250 EUR   |   Starting price: 150 EUR Price realized: 300 EUR
RÖMISCHE MÜNZEN
REPUBLIK
L. POMPONIUS CN. F., L. LICINIUS CRASSUS und CN. DOMITIUS AHENOBARBUS
Denar (Serratus), 188, Narbo Martius (Narbonne)? L·POM-P-ONI CNF(Ligatur). Kopf der Roma im Greifenkopf-Helm nach rechts, hinter dem Kopf X. Rs: Nackter gallischer Krieger mit Schild, Speer und Carnyx in galoppierender Biga nach rechts, im Abschnitt L·LIC C N DOM. Cr. 282/4; Syd. 522. 3,89g. Getönt, vorzüglich. Die Szene auf der Rückseite bezieht sich wahrscheinlich auf den Sieg des Cn. Ahenobarbus im August 121v. Chr. über die Allobroger und Arverner unter ihrem König Bituitus im Mündungsgebiet der Isère in die Rhone. Nach der Eroberung der Provinz wurde in Narbo Martius eine römische Kolonie angelegt, die vermutlich der Prägeort dieser Denare ist.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close