Numismatik Lanz München   |   Auction 151   |   30 June - 1 July 2011
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 582



Estimate: 200 EUR   |   Starting price: 120 EUR Price realized: 260 EUR
RÖMISCHE MÜNZEN
REPUBLIK
T. MALOLEIUS (oder T. MALLIUS) und AP. CLAUDIUS PULCHER
Denar, 111 oder 110, Rom. Kopf der Roma im geflügelten Drachenkammhelm mit Perlenkette nach rechts, hinter dem Kopf undefinierbares Gebilde. Rs: Victoria in galoppierender Triga nach rechts, im Abschnitt AP·CL·T·M·Q·VR(teilweise in Ligatur). Cr. 299/1b; Syd. 570a. 3,95g. Vorzüglich. Die Abkürzung Q·VR auf der Rückseite kann nicht als "Quaestores urbani" aufgelöst werden, vielmehr scheint ein dritter Münzmeister (Q. Urbinus?) beteiligt gewesen zu sein (siehe Sydenham, S. 313). - The resolution of the letters Q VR as Q(aestores) V(rbani) is not evident, it seems more likely that a third moneyer Q(intus) U(rbinus) appears on the obverse.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close