Numismatik Lanz München   |   Auction 151   |   30 June - 1 July 2011 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 615





Estimate: 300 EUR   |   Starting price: 180 EUR ---
RÖMISCHE MÜNZEN
REPUBLIK
L. PROCILIUS
Denar, 80, Rom. Kopf des Jupiter mit Lorbeerkranz nach rechts, hinter dem Kopf S·C. Rs: L·PROCO[LI·F]. Juno Sospita im Ziegenskalp nach rechts, in der erhobenen Rechten Speer, mit der Linken achtförmigen Schild haltend, vor ihr Schlange, links im Feld Kontrollmarke F. Cr. 379/1; Syd. 771. 3,54g. Schöne, leicht irisierende Tönung, vorzüglich Juno Sospita zählt zu den ältesten Gottheiten Roms und trug den Skalp einer Ziege, dem heiligen Tier der Juno. Der Schild in Gestalt einer 8 ist in dieser Form für die Bronzezeit belegt; ein Beweis für das hohe Alter des Kultes.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close