Numismatik Lanz München   |   Auction 151   |   30 June - 1 July 2011 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 789





Estimate: 4'000 EUR   |   Starting price: 2'400 EUR ---
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
SEPTIMIUS SEVERUS (193 - 211)
Perinthos in Thrakien
Bronzemedaillon. AV·KA·CEP· - CEVHPOC·P. Gepanzerte Portraitbüste des Kaisers mit Lorbeerkranz nach rechts. Rs: AKTIA - PVQIA (im Abschnitt) FILADELFEIA / PEPINQIWN / NEWKOPW. Die beiden Kaiserkulttempel von Perinth in Dreiviertelansicht einander gegenüberstehend, darüber zwei Preiskronen. Schönert-Geiss, Perinthos 461; Varbanov III 214; SNG Cop. -; BMC Thrace -. 37,32g. Selten. Fast vorzüglich. Die Stadt Perinth rühmte sich auf der Münze, dass sie die Ehre hatte, sowohl aktische als auch pythische Spiele abhalten zu können. Die "Philadelpheia" wurden auf die Eintracht zwischen den Söhnen des Kaisers, Caracalla und Geta, abgehalten. - Perinth was proud to be one of the privileged cities which were allowed to celebrate Pythian and Actian competitions. The "Philadelpheia" were kept to celebrate the harmony between the two brothers Caracalla and Geta.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close