Maintenance announcement

Due to maintenance work on Friday, 28. July between 10:00 a.m. CEST and 11:30 a.m. CEST the server accessibility may be limited.



Numismatik Lanz München   |   Auction 151   |   30 June - 1 July 2011
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 928



Estimate: 600 EUR   |   Starting price: 360 EUR Price realized: 2'400 EUR
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
THEODOSIUS II. (402 - 450)
Exagium (Solidusprüfgewicht), Constantinopolis, 404. DDD NNN AAAVVVGGG, die Büsten der Kaiser Arcadius, Honorius und Theodosius II. mit Perldiademen in Vorderansicht. Rs. EXAG SOL SVB V INL IOhANNI COM S L (exagium solidi sub viro inlustri Johanni comite sacrarum largitionum, d.h. Prüfgewicht eines Solidus unter dem erlauchten Johannes, dem Finanzminister), Moneta in Vorderansicht stehend, Kopf nach links gewandt, in der gesenkten Rechten Waage haltend, im linken Arm Füllhorn, rechts im Feld Stern, im Abschnitt CONS. Zu den Exagia vgl. RIC X 8-11; für dieses Stück Sabatier, Monn. Byz. I, 97 Nr. 9 (4,78 g!); Auktion Hirsch 4,30g. Selten, besonders in dieser Erhaltung. Gutes sehr schön, ansprechende Patina. Das Stück wurde in der Antike sorgfältig über den Kaiserbüsten gelocht und dann mit einem Silberpfropfen verschlossen. Dieses Verfahren muss mit der Wiegepraxis zu tun haben, denn eine solche mit Silber verstopfte Lochung ist auch bei einem ähnlichen Exagium (CNG ElectAuct 225, 2010, Lot 402) zu beobachten.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close