Numismatik Lanz München   |   Auction 151   |   30 June - 1 July 2011
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 956



Estimate: 15'000 EUR   |   Starting price: 9'000 EUR Price realized: 12'000 EUR
BYZANTINISCHE MÜNZEN
MICHAEL I. RHANGABE (811 - 813)
Solidus, Constantinopolis. MIXA-HL bASILЄI, Michael mit Kreuzkrone in Chlamys, mit der Rechten Krückenkreuz haltend, in der Linken Akakia, links im Feld Kugel. Rs. QЄOFVLA-CTOS DЄCP` Є, Theophylaktos mit Kreuzkrone im Loros, in der Rechten Kreuzglobus haltend, in der Linken Kreuzzepter. Wroth II 405 Nr. 1; Sear 309 Nr. 1615; DOC III 1, 366 Nr. 1b (nur 1 Exemplar). Nicht in Sommer. 4,41g. Äußerst selten. Vorzüglich. Michael führte ein unglückliches wie kurzes Regiment: Er gestand Karl dem Großen den Kaisertitel zu und verlor den Kampf gegen die Bulgaren, so dass er 813 zusammen mit seinem Sohn und Mitregenten Theophylaktos zur Abdankung gezwungen und in ein Kloster verbannt wurde.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close