Numismatik Lanz München   |   Auction 161   |   7 December 2015 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 327





Estimate: 15'000 EUR   |   Starting price: 9'000 EUR Price realized: 9'000 EUR
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
MARCUS AURELIUS (161 - 180)
Caesar (139 - 161)
Bronzemedaillon, 140 - 144, Rom. AVRELIVS CAE-SAR AVG PII F COS, Büste des jugendlichen Marcus Aurelius mit Paludamentum nach rechts. Rs: Marcus Aurelius in Feldtracht mit wehendem Mantel zu Pferde nach rechts galoppierend, mit einem Speer in seiner erhobenen Rechten nach einem Eber zielend, der vor dem Pferd nach rechts zu fliehen versucht. C. - (vgl. 1055: AVGVSTI PII F); Strack - (vgl. 590); Gnecchi - (vgl. Bd. II, S. 38, 90 und Taf. 66, 9 und 10 für die Rückseite); Dressel -; Toynbee - (vgl. Taf. XXII, 7 für Lucius Verus); Tocci -. 44,15g. Äußerst selten, wohl unpubliziertes Unikum. Feines Portrait, schwarzbraune Patina mit kleinen Auflagen, sehr schön.
Ex Slg. Prof. Ernst Wintz, Erlangen; ex Numismatik Lanz, Auktion 66, 22.11.1993, Nr. 566; ex Numismatik Lanz, Auktion 94, Slg. Leo Benz, 22.11.1999, Nr. 601.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close