Numismatik Lanz München   |   Auction 161   |   7 December 2015 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 593





Estimate: 800 EUR   |   Starting price: 480 EUR ---
AUSLAND
FRANKREICH
Karl X. (1589 - 1596)
Douzain 1594, Pamier. CAROLV[S . X . D .] G. FRANC . REX 1594 M, bekröntes Lilienwappen zwischen C - C. Rs: SIT . [NOM]EN . DNI . BENEDICTVM, Kreuz mit Krone im 1. Und 4. Winkel und Lilie im 2. Und 3. Winkel. Sombart - (vgl. 4412ff. Und 512), Duplessy -, Ciani -. 2,53g. Äußerst selten. Sehr schön.
Pamier funktionierte 1592-1593 (nun auch bis 1594?) wohl als ergänzende Prägeanstalt für die Münzstätte Toulouse, die zu dieser Zeit in die Hände der Heiligen Liga überging. Pamier als Münzstätte ist allerdings umstritten, da es „keinen wirklichen Nachweis für ihre Tätigkeit gibt“ (J. Duplessy). Aber auch die Münzstätte Toulouse kennt bis dato keinen derartigen Douzain wie er hier vorliegt.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close