Maintenance announcement

Due to maintenance work on Friday, 28. July between 10:00 a.m. CEST and 11:30 a.m. CEST the server accessibility may be limited.



Numismatik Lanz München   |   Auction 162   |   6 June 2016
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 458





Estimate: 500 EUR   |   Starting price: 300 EUR Price realized: 360 EUR
MITTELALTER
KAROLINGER
KARL DER GROSSE (768-814)
Denar, Melle ca. 790- 800. +CARLVS REX (schmales X) FR. Kreuz in Linienkreis. Rs: +METVLLO, Karolusmonogramm in Linienkreis. Vgl. Prou 688; Depeyrot 606 (Zuweisung auch an Karl den Kahlen); MEC 23 ff. 1,66g. Leicht raue Oberfläche, sonst fast vorzüglich. Karolingerdenare des METVLLO- Typus wurden sowohl unter Karl dem Großen im Zeitraum zwischen 793- 804, sowie unter Karl dem Kahlen zwischen 840- 867 geprägt. Stilistisch ist es nicht möglich die Münzen einem der beiden Herrscher eindeutig zuzuordnen, lediglich durch die Kentnis des genauen Fundzusammenhanges können Münzen dieses Typus dem jeweiligen Herrschaftszeitraum zugeordnet werden.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close