Numismatik Lanz München   |   Auction 153   |   12 December 2011
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 180



Estimate: 2'500 EUR   |   Starting price: 1'500 EUR Unsold
GRIECHISCHE MÜNZEN
MAKEDONIEN
LETE
Stater, um 520, als Prägeort könnte auch Siris in Frage kommen. Itiphallischer Silen nach rechts hat eine Nymphe am rechten Unterarm gepackt, die sich zu ihm umwendet und nach rechts entfliehen will, im Feld links außen, oben und rechts je eine Kugel. Rs: Unregelmäßig und roh abgearbei-tetes Quadratum incusum. AMNG III S. 70 Nr. 16 Taf. XIV 31; SNG ANS 950; für Siris vgl. Svoronos, Hellénisme Primitif, Taf. VII 26. 9,76g. Sehr selten. Hocharchaischer Stil, fast vorzüglich,

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close