Numismatik Lanz München   |   Auction 153   |   12 December 2011 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 232





Estimate: 2'000 EUR   |   Starting price: 1'200 EUR Price realized: 2'100 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
PAPHLAGONIEN
KROMNA
Drachme, um 350. Kopf des Zeus mit archaischer Frisur und Lorbeerkranz nach rechts. Rs: KPWMNA. Kopf der Hera mit reichverziertem Polos und Ohrring nach rechts, unter dem Halsabschnitt Delphin, vor dem Kinn Monogramm. Receuil général, S. 157; SNG Delepierre 2479; SNG BM 1323. 3,46g. Herrlicher spätklassischer Stil, kleiner Prüfhieb, vorzüglich. Die Münzen von Kromna zählen zu den seltensten aus dem Schwarzmeergebiet, da die Stadt um 300 v. Chr. mit Amastris zusammengelegt wurde. - The coins of Cromna are very rare, as the city was incorporated with Amastris about 300 B.C.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close