Numismatik Lanz München   |   Auction 153   |   12 December 2011 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 245





Estimate: 1'000 EUR   |   Starting price: 600 EUR Price realized: 1'300 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
AEOLIS
MYRINA
Tetradrachme, Mitte 2. Jh. v. Chr. Kopf des Apollon nach mit Tänie im langen Haar nach rechts. Rs: MURINAIWN. Apollon im langen Gewand nach rechts stehend, in der Rechten Opferschale, in der Linken mit zwei Wollbinden geschmückten Lorbeerzweig haltend, links im inneren Feld Monogramm, rechts unten Omphalos und Amphora, das Ganze in Lorbeerkranz. K.S. Sacks, ANS MN 30 S. 39 Em. 33-56a. 16,71g. Seltens Monogramm. Vorzüglich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close