Numismatik Lanz München   |   Auction 153   |   12 December 2011
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 441



Estimate: 2'500 EUR   |   Starting price: 1'500 EUR Price realized: 1'900 EUR
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
TRAIANUS (98 - 117)
Zela in Pontus
Großbronze, 102-117. TRAIANO[C] K[AIC]AR [C]EB GERM DAKIKOC, gepanzerte Büste mit Paludament und Lorbeerkranz in Brustansicht nach rechts. Rs: QEA ANAE·ITIC·ZHLEITWN ETOYC, Die persische Göttin Anaitis mit Mondsichel über Stirn und Ähren in der Rechten nach links sitzend, im Abschnitt N. BMC -; SNG von Aulock -; SNG Cop. -; SNG Tübingen -; SNG Lewis -; SNG Leypold -; vgl. Leschhorn/Franke, Lexikon der Aufschriften auf griechischen Münzen, Band 1, Wien 2002, S. 133. 24,15g. Äußerst selten, vmtl. unediert. Fast vorzüglich. Ex Lanz 146, 25. Mai 2009, Nr. 438; ex Künker 193, 26. September 2011, Nr. 679. Bisher scheint eine Prägung Zelas aus trajanischer Zeit nicht belegt.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close