Numismatik Lanz München   |   Auction 153   |   12 December 2011 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 650





Estimate: 700 EUR   |   Starting price: 420 EUR Price realized: 900 EUR
BYZANTINISCHE MÜNZEN
JUSTINUS I. (518 - 527)
Solidus, 522-527, Constantinopolis, 5. Offizin. D N IVSTI-NVS PP AVG. Kürassierte Büste mit Helm en face in Dreiviertelanischt nach rechts, geschulterten Speer mit der Rechten haltend, Schild mit Reitermotiv auf der linken Schulter. Rs: VICTORI-A AVGGG . Engel en face stehend, aus Perlen bestehendes Langkreuz mit der Rechten und Kreuzglobus mit der Linken haltend, rechts im Feld Stern. Im Abschnitt CONOB. Sear 56; MIB 3; Sommer 2.2. 4,47g. Schrötlingsfehler, Stempelglanz. Bei diesem Stück ist besonders gut zu erkennen, wie untergewichtige Rohlinge in den Münzstätten vor dem Prägen mit Hilfe eines durch die Mitte des Schrötlings geschlagenen Loches mit einem Stück Golddraht gefüttert und auf das Standartgewicht gebracht wurden.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close