Numismatik Lanz München   |   Auction 153   |   12 December 2011
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 667



Estimate: 300 EUR   |   Starting price: 180 EUR Price realized: 450 EUR
BYZANTINISCHE MÜNZEN
TIBERIUS II. CONSTANTINUS (578 - 582)
CONSTANTINOPOLIS
1/3 Siliqua, ca. 580-600, Constantinopolis. Drapierte Büste der Constantinopolis mit Helm nach rechts. Rs: Aus den Buchstaben T X geformtes Monogramm. S. Bendall, RN 158, 2002, Typ 12. 1,21g. Selten. Fast vorzüglich. Die Interpretation der Rückseite dieses Exemplars ist weiterhin umstritten (vgl. die Diskussion bei S. Bendall, Anonymous Silver Coinage of the 4th to 6th Centuries AD, RN 158, 2002, 154-155). Es könnte sich um ein Monogramm handeln, dessen Bedeutung unklar ist. Interessant ist ferner die Ähnlichkeit der Buchstabenkombination mit dem Christogramm.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close