Numismatik Lanz München   |   Auction 163   |   7 December 2016 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 10





Estimate: 250 EUR   |   Starting price: 150 EUR Price realized: 240 EUR
KELTISCHE MÜNZEN
OSTKELTEN
THRAKIEN
Imitation einer Tetradrachme von Thasos, 2. - 1. Jh. v. Chr. Stilisierter Kopf des Dionysos mit Efeukranz nach rechts. Rs: Je zwei gegenüberliegende Kringel mit Punkt im Zentrum rahmen verwilderte Legende, darin stilisierter Herakles mit Keule und Löwenfell en face stehend. Lukanc -; vgl. Göbl, OTA Klasse III/A. 15,14g. Selten. Minimal raue Oberfläche, mit rostigem Stempel geschlagen, sonst fast vorzüglich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close