Numismatik Lanz München   |   Auction 163   |   7 December 2016
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 332





Estimate: 2'500 EUR   |   Starting price: 1'500 EUR Unsold
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERREICH
ANTONINUS PIUS (138 - 161)
DIVA FAUSTINA MAJOR und M. GALERIUS ANTONINUS
Großbronze (Sesterz), nach 141 n. Chr., ungesicherte östliche ? Münzstätte. ΘΕΑ ΦΑΥΣΤΕΙΝΑ. Drapierte und verschleierte Büste der Diva Faustina rechts. Rs: ΓΑΛΕΡΙΟΣ ΑΝΤΩΝΙΝΟΣ ΑΥΤΟΚΡΑΤOΡΟΣ ΑΝΤΩΝΙΝΟΥ ΥΙΟΣ. Barhäuptige und drapierte Büste des Galerius n. r. C. 1 (Galerius Antoninus und Faustina); B. Overbeck, M. Galerius Antoninus, BVbl. 36 (1971), S. 255 und Taf. 27, 23; RPC online 8346. 26,28g. Äußerst selten. Schrötlingsriss, sonst fast sehr schön. M. Annius Galerius Aurelius Antoninus, Sohn des späteren Kaisers Antoninus Pius und Faustina Major starb bereits im Kindesalter vor der Adoption und Designation seines Vaters durch Kaiser Hadrianus im Februar 138 n. Chr. und wurde wie seine gleichfalls früh verstorbenen Geschwister M. Aurelius Fulvus Antoninus und Aurelia Fadilla im Mausoleum Hadriani beigesetzt.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close