Numismatik Lanz München   |   Auction 163   |   7 December 2016 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 546





Estimate: 20'000 EUR   |   Starting price: 12'000 EUR Price realized: 22'000 EUR
RÖMISCH - DEUTSCHES REICH
GEISTLICHKEIT
Freising
Johann Franz Egcker von Kapfing und Lichtenegg (1695 - 1727)
Goldmedaille (Christian Ernst Müller) im Gewicht von 12 Dukaten 1724, Augsburg. Innerhalb einer Raute der Hl. Korbinian mit Krummstab und segnender Rechten zwischen den Wappen des Bistums und des Domkapitels stehend, im Abschnitt signiert CM, die Raute ruht mit der unteren Spitze auf dem Rücken eines Bären. Rs: Engel mit dem Jesuskind auf der Weltkugel mit der Schlange stehend, links das bischöfliche und rechts das Familienwappen in einem auf die Spitze gestellten Viereck. Sellier 41; Mitt. BNG, Nr. 1, S. 109, 29; Otto Helbing Nachf., München (1902), Slg. Rainer I, Nr. 568 (Ex. gilt als verschollen); Kreß, München 136 (1966), Nr. 2708. 40,58g. Sehr selten! Fast Stempelglanz. Im Jahr 1724 feierte das Bistum Freising sein 1000jähriges Bestehen. Mit der Medaille wurde dem Jubiläum ein sowohl in künstlerischer als auch in inhaltlicher Hinsicht würdiger Ausdruck verliehen. Aus Auktion LANZ MÜNCHEN 142, Los 216.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close