Kricheldorf   |   Auction 49   |   20 - 21 February 2017
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 21





Estimate: 1'500 EUR   |   Starting price: 1'200 EUR Online bidding closed
ITALIA. Bruttium.
Kroton.
Stater (Nomos) 530 / 500 v. Chr., Kroton.
ϘΡΟ In einem dreifachen erhabenem Zierkreis ein Tripod (dreibeiniges Räuchergefäß) auf einer dreifachen Zierlinie, die Füße in Form von Löwenpranken. Der Kessel mit drei Halteringen, aus der Schale ragen zwei aufgerichtete Schlangen.
Rv.: Die gleiche Darstellung incus (eine dem Pythagoras zugeschriebene Erfindung), ohne Schrift.
SNG ANS 230; BMC 1; Attianese 1.
AR; 7,84 g; St.0.
Expl. Bank Leu & Co. AG „Aus einer Schweizer Privatsammlung“ Liste Bruttium (1961) Nr. 33 (dort: 650,- CHF).

Vorzüglich

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close