Kricheldorf   |   Auction 49   |   20 - 21 February 2017
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 58





Estimate: 750 EUR   |   Starting price: 600 EUR Price realized: 1'300 EUR
SIKELIA. Syrakosion.
Hieron II., 275 - 214 v. Chr.,
Dynastische Prägung für seine Gemahlin Philstis.
Tetradrachmon (16 Litren) 218 / 214 v. Chr., Syrakus der Offizin? A
Zur Finanzierung der Unabhängigkeitsbestrebungen im 2. punischen Krieg gegen Rom.
Büste der Königin mit Königsbinde und Kopftuch n.l., dahinter ein Thyrsos als Beizeichen.
Rv.: ΒΑΣΙΛΙΣΣΑΣ / ΦΙΛΙΣΤΙΔΟΣ  Nike lenkt stehend Quadriga im Schritt n.r., Im Feld aufgehende Mondsichel, vor den Pferdebeinen ein Α .
CCO zu 210 (Nicht diese Stempelkopplung D15/R20).
AR; 13,57 g; St.11.
Erworben bei Wey Numismatik, Luzern am 22.09.1971 für 1.750,- CHF

Sehr schön bis Vorzüglich

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close