Kricheldorf   |   Auction 49   |   20 - 21 February 2017
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 59





Estimate: 1'500 EUR   |   Starting price: 1'200 EUR Online bidding closed
SIKELIA. SIKELOPUNIER.
Karthagische Eroberungen in Sizilien.
Tetradrachmon 315 / 305 v. Chr., Heeresmünzstätte in Lilybaion.
Kopf der Arethusa mit Schilfrohrkranz im zusammengenommenen Haar, dreiteiliges Ohrgehänge, Perlenhalskette. Außen (4) angedeutete Delphine.
Rv.: Punischer Buchstabe „mem“ (Feldlager) unter Pferdekopf n.l., r. die punische Dattelpalme, Lkr.
Müller 25; Jenkins (Punic III) 249y (Kore / Persephone).
AR; 16,91 g; St.6.
Expl. Bank Leu Liste „Sicilia - Schweizer Privatsammlung“ (1962) Nr. 149. Erworben bei Nomos AG am 01.02.1977 für 5.000,- DM

Von noch unverbrauchtem Vorderseitenstempel  Vorzüglich

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close