H.D. Rauch   |   Auction 103   |   23 - 24 March 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Session 1, Lot 449





Estimate: -   |   Starting price: 30'000 EUR Price realized: 70'000 EUR
RÖMISCHE KAISERZEIT
Macrinus (217-218)
(D) Aureus (7,23g), Roma, 2. Emission, Oktober-Dezember 217 n. Chr. Av.: IMP C M OPEL SEV MACRINVS AVG, Büste mit Lorbeerkranz, Drapierung und Kürass n.r. Rv.: PONTIF MAX TR P COS P P, Iuppiter mit Fulmen (Blitzbündel) und Szepter v.v., Kopf n.l. RIC 16 (R2), C - , Calicó 2949 (stgl. Abb.). Datierung nach Clay, C., The Roman Coinage of Macrinus and Diadumenian, in: NZ 93 (1979), S. 21-40. Stellenweise leichte Haarkratzer. Herrlich zentriertes und beidseitig ausgezeichnet ausgeprägtes Prachtexemplar, mit feinem Portrait auf breitem Schrötling und sehr leichtem Stempelglanz. Gold RR vzgl.-stplfr. Ex NAC 54 (2010), 509, ex Slg. European Nobleman, NAC 24 (2002), 153, ex NAC 8 (1995), 886.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close