Numismatik Lanz München   |   Auction 164   |   23 May 2017
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Session I, Lot 164





Estimate: 1'200 EUR   |   Starting price: 720 EUR Price realized: 1'800 EUR
KAISERREICH. PRINZIPAT. DOMITIANUS (81 - 96). . _. Sesterz, 88, Rom. IMP CAES DOMIT AVG GERM - P M TR P VIII CENS PER P P. Kopf mit Lorbeerkranz rechts. Rs: COS XIIII - LVD SAEC. Im Abschnitt S C. Viersäulige Front des Jupitertempels mit einem Kranz im Giebelfeld, davor Domitianus in Toga mit ausgestreckter Rechten auf einem Podium mit der Inschrift SVF P D nach links sitzend, zu seinen Füßen zwei Gefäße; auf der linken Seite vor dem Podium stehen ein Bürger in Toga, die Rechte zum Kaiser ausgetreckt, und ein Kind mit erhobenen Händen. RIC II² 609; BMCRE 428; Cohen 81; CBN 462. 25,24g. Selten. Sehr schön.
Bereits vor Beginn der drei Tage und drei Nächte dauernden Säkularfeiern erfolgten zwei religiöse Handlungen, die die Feierlichkeiten einleiteten. Die auf dieser Münze abgebildete, erste Zeremonie zeigt die Verteilung der für rituelle Rauchopfer vorgesehenen suffimenta (Schwefel, Bitumen und Fackeln) durch den Kaiser an die Bürger, zusätzlich erläutert durch die Podiumsaufschrift SVF(fimenta) P(opulo) D(edit).

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close