Numismatik Lanz München   |   Auction 164   |   23 May 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Session II, Lot 352





Estimate: 400 EUR   |   Starting price: 240 EUR ---
KAROLINGER. GRAFSCHAFT POITOU. Obol, Melle. CAR/ L+Λ(liegendes S). +MLOTVEO(sic). Kreuz. Vgl. Caron c.f. 204 (CAN/ LAS). 0,00g. Äußerst selten Beinahe sehr schön.
Die Prägungen dieses Typs stammen mit großer Warscheinlichkeit aus der Mitte des 10. Jhdt. und sind der Prägestätte Melle unter den Grafen von Poitou zuzuordnen, die in diesem Zeitraum vornehmlich karolingische Münzbilder Karls des Einfältigen imitierten.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close